BCE311UA26-1A

Automatik-Economy-Einnadel-Einfaden-Sackzunähmaschine-Betriebsspannung 230V
  • Design & advantages
  • Technical data
  • Accessories
  • Consumables
  • Downloads

Ausführung

  • Automatik-Sackzunähmaschine zum universellen Schließen von Säcken
  • Zweifaden-Doppelkettenstich Typ 401
  • Guillotine mit pneumatisch betätigtem doppeltwirkendem Luftzylinder
  • Drückerfußsohle mit Führung für „Easy-Open“ Bändchen
  • Steuerung von Start-Stopp und Abschneiden über integrierten Taster
  • Zur Verwendung mit kombinierter Sackzuführ-, Beschneide- und Einfasseinrichtung mit Bandeinfassapparat, oder mit Umfaltapparat zum Umfalten der Sackoberkante.

Grundeigenschaften

  • Schnelle Sackzunähmaschine: bis zu 2000 U/min., je nach Stichlänge, Arbeitsgang und Material
  • Hohe Produktionszahlen: Bis zu 20 Säcke je 50 kg pro Minute bei einer Geschwindigkeit von 16 m/min und einer Stichlänge von 9 mm.
  • Geräusch- und vibrationsarm
  • Gehäuse in vollständig geschlossener Schalenbauform mit eingebauter Öldruckschmierung.
  • Geringer Teileverschleiß und einfache Wartung
  • Speziell rostgeschützte externe Nähteile
  • Separat einstellbarer Kettel- und Drückerfußdruck
  • Senkrecht wirkendes Drückerfußdrucksystem
  • Leicht einstellbare lose oder feste Nähnaht dank Fadenkontrollsystem

Verschlussart

Einfaches Zunähen von Beuteln und Säcken. Umfalten vor Nähvorgang möglich.

Handhabung

Stationäre Nutzung der Maschine an einer Säule

Sackzunähanlagen

Sackzunähanlagen bestehend aus Säule und Nähkopf. Optional mit Sackzuführung und Transportband, sowie weiteren Applikationen.

Steuerung

Steuerung von Start-Stopp und Abschneiden über integrierten Taster

Guillotine

Automatisches Abtrennen der Fadenkette durch pneumatisch angetriebene Guillotine

Drückerfußdurchgang und Nähstärke auf Papier

bis zu 32 Lagen; 12,7mm

Stichlänge

variabel von 6,5 -12,5 mm (Standard 9mm)

Standardnadeltype

9848GF250/100

Stichtyp

Zweifädiger- Doppelkettenstich (Nähstichtyp 401)

Drückerfußsystem

Senkrecht wirkendes Drückerfußsystem. Separat einstellbarer Kettel- und Drückerfußdruck für optimalen Sacktransport. Drückerfuß mit unabhängig federndem Kettelteil zur Schonung von Sackmaterial und Maschine. Geringe Fadenspannung vermindert das Fadenbruchrisiko

Transportart

Untertransport

Max. Drehzahl

2000 U/min

Ölsystem

Zentralgeschmiertes Ölsystem in einem geschlossenen Gehäuse mit Ölfiltern und vor Rost geschützten Teilen.

Säcke pro Stunde

bis zu 1200 (500 mm Sackbreite und 300 mm Abstand) bei 8 mm Stichlänge

Steuerspannung

220-240V

Geräuschpegel

Arbeitsplatzbezogener Emissionswert (LpAd) 78,5 dB (A) nach ISO 10821-C.6.3 bei Betriebsdrehzahl 2750 U/min(BC) oder 2000 U/min(BCE) und 50% Einschaltdauer

Verpackungsmaße

50 x 45 x 66 cm

Gewicht

ca. 48 kg

Farbe

weiß, ähnlich zu RAL 9002

29926NBC

Nadelkühlung zum Vermeidung von schmelzendem Garn bei hohen Geschwindigkeiten, oder extrem dicken und festen Sackmaterialien.

Nähsäule

20600HES, 20600HEBC, 20600FEBC, 20600HS, 20600HBC, 20600FBC, 20600TDS, 20600TS

Sackzuführung

Sackzuführung zur gesicherten Zuführung des zu schließenden Sackes. In verschiedenen Variationen erhältlich. Die Montage eines Umfaltapparates ist möglich. Fragen Sie Ihren Union Special Partner oder uns, um genauere Informationen zu erhalten.

Transportband:

Transportbänder für Sackzunähanlagen sind in verschiedenen Ausführungen auf Anfrage erhältlich. Die Standardlänge für einfache Gurttransportbänder mit einer Gurtbreite von 400 mm beträgt 2,0 bis 4,5 m, je nach Bedarf. Abweichende Längen und Anbauten auf Anfrage. Das motorisch fahr- und höhenverstellbare Transportband hat eine mindestlänge von 2,5 m. Die maximale Länge beträgt 4 m. Optional sind unsere Transportbänder mit Wechselrichter verfügbar.

Etikettenspender:

Für das Annähen von Einzelpapieretiketten. Verfügbar für die Etikettierung von vorne (20680AET1V) und von hinten (20680AET1H). Ausschließlich in Verwendung mit einer Sackzuführung, welche eine V-förmige Zuführung aufweist, oder der Baureihe BF(B)29905ATF bzw. BF(B)29905ATR zugehörig ist.

Nähgarn:

Viskose/Viscose:

Z1-124-1000WS – weiß/white, 1000g mit 4500m, 100% Viscose, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-124-2500WS – weiß/white, 2500g mit 11250m, 100% Viscose, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-124-4500WS – weiß/white, 4500g mit 20250m, 100% Viscose, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-124-7500WS – weiß/white, 7500g mit 33750m, 100% Viscose, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach

Polyester:

Z1-204-1000WS – weiß/white, 1000g mit 4500m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-204-2500WS – weiß/white, 2500g mit 11250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-204-2500BL – blau/blue, 2500g mit 11250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-204-4500WS – weiß/white, 4500g mit 20250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-204-7500WS – weiß/white, 7500g mit 33750m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach

Z1-206-2500WS – weiß/white, 2500g mit 11250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/6 – fach
Z1-206-4500WS – weiß/white, 4500g mit 20250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/6 – fach

Dichtungskordeln/Sealing cords:

DK1-050-3000GRB – grau/gray, 3000g, Nm 050
DK1-050-3000WS – weiß/white, 3000g, Nm 050

Maschinenöl:

Standardöl/Standard oil:

28604U – 0,5 Liter UNSP Spec. 175
28604V – 5,0 Liter UNSP Spec. 175

Weißöl für die Lebensmittelindustrie/White oil for food industry:

28604UW – 0,5 Liter DBA 1996 und FDA, (Regulations 21 CFR 172.878 und 21 CFR 178.3620 (A))
28604UW – 5,0 Liter DBA 1996 und FDA, (Regulations 21 CFR 172.878 und 21 CFR 178.3620 (A))

  • Ausführung & Vorteile
  • Technische Daten
  • Zubehör
  • Verbrauchsmaterial
  • Downloads

Ausführung

  • Automatik-Sackzunähmaschine zum universellen Schließen von Säcken
  • Zweifaden-Doppelkettenstich Typ 401
  • Guillotine mit pneumatisch betätigtem doppeltwirkendem Luftzylinder
  • Drückerfußsohle mit Führung für „Easy-Open“ Bändchen
  • Steuerung von Start-Stopp und Abschneiden über integrierten Taster
  • Zur Verwendung mit kombinierter Sackzuführ-, Beschneide- und Einfasseinrichtung mit Bandeinfassapparat, oder mit Umfaltapparat zum Umfalten der Sackoberkante.

Grundeigenschaften

  • Schnelle Sackzunähmaschine: bis zu 2000 U/min., je nach Stichlänge, Arbeitsgang und Material
  • Hohe Produktionszahlen: Bis zu 20 Säcke je 50 kg pro Minute bei einer Geschwindigkeit von 16 m/min und einer Stichlänge von 9 mm.
  • Geräusch- und vibrationsarm
  • Gehäuse in vollständig geschlossener Schalenbauform mit eingebauter Öldruckschmierung.
  • Geringer Teileverschleiß und einfache Wartung
  • Speziell rostgeschützte externe Nähteile
  • Separat einstellbarer Kettel- und Drückerfußdruck
  • Senkrecht wirkendes Drückerfußdrucksystem
  • Leicht einstellbare lose oder feste Nähnaht dank Fadenkontrollsystem

Verschlussart

Einfaches Zunähen von Beuteln und Säcken. Umfalten vor Nähvorgang möglich.

Handhabung

Stationäre Nutzung der Maschine an einer Säule

Sackzunähanlagen

Sackzunähanlagen bestehend aus Säule und Nähkopf. Optional mit Sackzuführung und Transportband, sowie weiteren Applikationen.

Steuerung

Steuerung von Start-Stopp und Abschneiden über integrierten Taster

Guillotine

Automatisches Abtrennen der Fadenkette durch pneumatisch angetriebene Guillotine

Drückerfußdurchgang und Nähstärke auf Papier

bis zu 32 Lagen; 12,7mm

Stichlänge

variabel von 6,5 -12,5 mm (Standard 9mm)

Standardnadeltype

9848GF250/100

Stichtyp

Zweifädiger- Doppelkettenstich (Nähstichtyp 401)

Drückerfußsystem

Senkrecht wirkendes Drückerfußsystem. Separat einstellbarer Kettel- und Drückerfußdruck für optimalen Sacktransport. Drückerfuß mit unabhängig federndem Kettelteil zur Schonung von Sackmaterial und Maschine. Geringe Fadenspannung vermindert das Fadenbruchrisiko

Transportart

Untertransport

Max. Drehzahl

2000 U/min

Ölsystem

Zentralgeschmiertes Ölsystem in einem geschlossenen Gehäuse mit Ölfiltern und vor Rost geschützten Teilen.

Säcke pro Stunde

bis zu 1200 (500 mm Sackbreite und 300 mm Abstand) bei 8 mm Stichlänge

Steuerspannung

220-240V

Geräuschpegel

Arbeitsplatzbezogener Emissionswert (LpAd) 78,5 dB (A) nach ISO 10821-C.6.3 bei Betriebsdrehzahl 2750 U/min(BC) oder 2000 U/min(BCE) und 50% Einschaltdauer

Verpackungsmaße

50 x 45 x 66 cm

Gewicht

ca. 48 kg

Farbe

weiß, ähnlich zu RAL 9002

29926NBC

Nadelkühlung zum Vermeidung von schmelzendem Garn bei hohen Geschwindigkeiten, oder extrem dicken und festen Sackmaterialien.

Nähsäule

20600HES, 20600HEBC, 20600FEBC, 20600HS, 20600HBC, 20600FBC, 20600TDS, 20600TS

Sackzuführung

Sackzuführung zur gesicherten Zuführung des zu schließenden Sackes. In verschiedenen Variationen erhältlich. Die Montage eines Umfaltapparates ist möglich. Fragen Sie Ihren Union Special Partner oder uns, um genauere Informationen zu erhalten.

Transportband:

Transportbänder für Sackzunähanlagen sind in verschiedenen Ausführungen auf Anfrage erhältlich. Die Standardlänge für einfache Gurttransportbänder mit einer Gurtbreite von 400 mm beträgt 2,0 bis 4,5 m, je nach Bedarf. Abweichende Längen und Anbauten auf Anfrage. Das motorisch fahr- und höhenverstellbare Transportband hat eine mindestlänge von 2,5 m. Die maximale Länge beträgt 4 m. Optional sind unsere Transportbänder mit Wechselrichter verfügbar.

Etikettenspender:

Für das Annähen von Einzelpapieretiketten. Verfügbar für die Etikettierung von vorne (20680AET1V) und von hinten (20680AET1H). Ausschließlich in Verwendung mit einer Sackzuführung, welche eine V-förmige Zuführung aufweist, oder der Baureihe BF(B)29905ATF bzw. BF(B)29905ATR zugehörig ist.

Nähgarn:

Viskose/Viscose:

Z1-124-1000WS – weiß/white, 1000g mit 4500m, 100% Viscose, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-124-2500WS – weiß/white, 2500g mit 11250m, 100% Viscose, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-124-4500WS – weiß/white, 4500g mit 20250m, 100% Viscose, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-124-7500WS – weiß/white, 7500g mit 33750m, 100% Viscose, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach

Polyester:

Z1-204-1000WS – weiß/white, 1000g mit 4500m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-204-2500WS – weiß/white, 2500g mit 11250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-204-2500BL – blau/blue, 2500g mit 11250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-204-4500WS – weiß/white, 4500g mit 20250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach
Z1-204-7500WS – weiß/white, 7500g mit 33750m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/4 – fach

Z1-206-2500WS – weiß/white, 2500g mit 11250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/6 – fach
Z1-206-4500WS – weiß/white, 4500g mit 20250m, 100% Polyester, Nm 20/24, Ne 12/6 – fach

Dichtungskordeln/Sealing cords:

DK1-050-3000GRB – grau/gray, 3000g, Nm 050
DK1-050-3000WS – weiß/white, 3000g, Nm 050

Maschinenöl:

Standardöl/Standard oil:

28604U – 0,5 Liter UNSP Spec. 175
28604V – 5,0 Liter UNSP Spec. 175

Weißöl für die Lebensmittelindustrie/White oil for food industry:

28604UW – 0,5 Liter DBA 1996 und FDA, (Regulations 21 CFR 172.878 und 21 CFR 178.3620 (A))
28604UW – 5,0 Liter DBA 1996 und FDA, (Regulations 21 CFR 172.878 und 21 CFR 178.3620 (A))